Ortsrat Hoiersdorf

Freitag, 15. Juni 2018 , 18:30 Uhr


TOP 1 Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung

Protokoll:

Ortsbürgermeister Eppert eröffnete die Sitzung, begrüßte alle Anwesenden und stellte die ordnungsgemäß erfolgte Ladung und die Beschlussfähigkeit fest.

 
TOP 2 Genehmigung der Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Ortsrates Hoiersdorf vom 07.12.2017

Protokoll:

Die Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Ortsrates vom 07.12.2017 wurde einstimmig genehmigt.

 
TOP 3 Raumplanung der Grundschule Schöningen 2018 – 2023

Protokoll:

Der Standort Schützenbahn wird Schwerpunktschule laut Landesschulbehörde.

Der Ortsrat Hoiersdorf nahm die Vorlage 86/2018 zur Kenntnis, nachdem der Städtische

Direktor H. Bock gemeinsam mit Herrn Bürgermeister Bäsecke diese umfassend

erläutert hat.

 Der Ortsrat teilte seinen Unmut und die Enttäuschung über die frühere Schließung der

Grundschule Hoiersdorf mit.

 

 


TOP 4 Sachstandsbericht über das Baugebiet „Am Fabrikhof“

Protokoll:

Die Präsentation von Herrn Fricke vom Planungsbüro HHF stellt die Planungen für das

Baugebiet " Am Fabrikhof " vor.

Durch die Bohrung am 18.06.2018 wird sich zeigen ob eine Bebauung und Er-

schließung möglich ist. Es ist als reines Wohngebiet vorgesehen, wofür es schon 4

Interessenten gibt. Ein Bereich bleibt naturbelassen. Der B - Plan ist genehmigt, muss

aber an die neue Planung angepasst werden.

 Herr Bürgermeister Bäsecke teilte mit, dass die Ergebnisse der Bohrung vom 18.06.2018

evtl. Mitte Juli 2018 vorliegen werden. Der Landkreis Helmstedt und das Landesamt

für Straßenbau und Verkehr, Außenstelle Wolfenbüttel signalisieren die Zuwegung

an die B244 von Osten. Das Baugebiet wird besser angelegt sein als

vorgesehen.

 Eine Förderung der Bauwilligen ist in Hoiersdorf nicht möglich.

 

 
TOP 5 Einwohnerfragestunde

Protokoll:


 

Es wurde angefragt wie viel Bauabschnitte es geben wird.

H. Fricke teilte mit, dass es max. 15 Baugrundstücke geben wird.

 

Die Anfrage über Anliegerkosten und Erschließungskosten wird laut Herrn Bürger -

meister Bäsecke noch geprüft.

 

Zurück zur Übersicht